Budnik gewann Speerwerfen

Beim Leichtathletik-Ländervergleichskampf der U 18-Jugendlichen zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen im Württembergischen Ludwigsburg siegte die 16-jährige Jennifer Budnik von der LG Ratingen im Speerwurf mit 42,19 Metern erneut. In einer guten Serie mit vier Würfen deutlich jenseits der 40-Meter-Marke sicherte sie der Auswahl aus Nordrhein-Westfalen mit ihrem Sieg sechs Punkte vor Lisa Winter aus Recklinghausen, die mit 41,51 Metern den zweiten Platz errang und weitere fünf Punkte für das NRW-Team beisteuerte.

Letztlich unterlagen die Mädels der weiblichen Jugend B zwar knapp (134 Punkte) dem Team von Baden-Württemberg (140,5), aber die männliche Jugend B konnte sich mit 139 Punkten von der Vertretung aus Baden-Württemberg (116,5) sicher absetzen, so dass der Gesamtsieg im Ländervergleichskampf, wie im Vorjahr, überaus verdient an die U 18-Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen ging.

(RP)