Lokalsport: Breitscheider Nacht wird 25 Jahre

Lokalsport : Breitscheider Nacht wird 25 Jahre

Am 30. April steigt die Jubiläumsausgabe des Lauf-Wettbewerbs.

Rund um Breitscheid setzt im Frühjahr immer eine rege Laufbereitschaft ein. Auf der naturnahen Wettkampfstrecke der "Breitscheider Nacht", die am 30. April zum 25. Mal ausgetragen wird, sind immer Trainierende zu finden. Die über weite Teile vom Verkehr abgeschiedene Laufstrecke ist seit Jahren unverändert und begeistert insbesondere auswärtige Teilnehmer. Die Einheimischen wissen, wie schön und idyllisch Ratingen sein kann.

In diesem Jahr wird im Rahmen des Zehn-Kilometer-Laufes die Ratinger Stadtmeisterschaft ausgetragen. Dieser Wettbewerb rotiert zwischen den Ratinger Läufen. Anlässlich des Jubiläums werden die Stadtmeister diesjährig in Breitscheid gekürt.

Die Organisation läuft bereits auf vollen Touren. Nur eines lässt sich nicht organisieren, das Wetter. "In den letzten drei Jahren hatten wir viel Wetterpech, aber vielleicht hat der Wetterverantwortliche zu unserem Jubiläum mal ein Einsehen.", sagt Peter Tack aus dem Organisationsteam des TuS Breitscheid. Dementsprechend glaubt der Veranstalter auch hier eine Ursache für den schleppenden Meldeeingang zu kennen. Der TuS Breitscheid hat daher entschieden, die Voranmeldefrist bis zum Abend des 29. April zu verlängern. Am Wettkampftag selber kann bis 60 Minuten vor Laufbeginn nachgemeldet werden. Dann wird aber eine zusätzliche Nachmeldegebühr fällig.

Der Zeitplan: 16:00 Uhr Bambini (Jahrgänge 2012-2015); 16:15 Uhr Bambini (Jahrgänge 2010-2011); 16:50 Uhr Schülerlauf (Jahrgänge 2008-2009); 17:30 Uhr Schülerlauf (Jahrgänge 2002-2007); 18:10 Uhr Fünf-Kilometer-Lauf; 19:15 Uhr Zehn-Kilometer-Lauf mit Stadtmeisterschaft

(asch)
Mehr von RP ONLINE