Handball: Angermund trifft auf Tabellennachbarn

Handball: Angermund trifft auf Tabellennachbarn

(wm) Für den TV Angermund hat die Handballsaison wohl jetzt erst so richtig begonnen. Denn beim Start, bei den beiden Auftakt-Niederlagen, da fehlte die halbe Mannschaft, aber nun sieht es richtig gut aus.

Bis auf die Langzeitverletzten Björn Thanscheidt und Timo Kohl sind alle fit und das zeigen vor allem die letzten Resultate. Aus den letzten drei Oberliga-Spielen holten die Blau-Weißen fünf Punkte.

Nun kommt der Regionalliga-Absteiger Bergischer HC an den Freiheitshagen. Auch die Solinger kamen schlecht aus den Startlöchern, aber nun läuft es. Beide haben 5:5 Punkte, sie sind Tabellennachbar und beide blicken nach oben. Tristes Mittelfeld will keiner. „Die Solinger haben nach ihrem Abstieg die Mannschaft mächtig verändert“, sagt TVA-Coach Uli Richter. „Aber jetzt deutet alles darauf hin, dass auch sie ihr Spiel gefunden haben. Es wird am Samstag ganz eng verlaufen. Anschließend haben wir eine kurze Spielpause und sind eigentlich froh, dann tief durchatmen zu können.“ Seinen Ausstand gibt Torwart Joscha Peltz, ihn zieht es ins Ausland.

Mehr von RP ONLINE