1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Silvesterknaller verursachten Brand

Ratingen : Silvesterknaller verursachten Brand

Der Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Westtangente, bei dem 14 Menschen verletzt worden sind, ist durch einen Silvesterknaller ausgelöst worden. Zu diesem Ergebnis kamen Brandexperten, wie die Polizei jetzt mitteilte.

Am späten Samstagabend war das Feuer in einem Kellerraum ausgebrochen und griff auf den gesamten Kellerbereich über. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurden 14 Personen in Krankenhäuser gebracht.

Sehr wahrscheinlich wurde das Keller durch Silvesterknaller verursacht, die fahrlässig oder vorsätzlich in einen Kellerschacht des Wohnhauses geworfen wurden. Durch ein zur Lüftung spaltbreit geöffnetes Kellerfenster gelangte so Glut in die Abstellräume, die hier Nahrung fand und den Brand mit folgenschwerer Rauchentwicklung verursachte. Den entstandenen Gesamtsachschaden schätzen die Kriminalisten auf rund 75.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

(ila)