1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Service: Restaurants liefern Essen

Ratingen : Gänsebraten kommt jetzt auch ins Haus

Ratinger Gastronome bieten wieder Liefer- und Abholservice von Speisen an. Hier eine Auswahl. Wer wissen will, ob sein Lieblings-Restaurant auch Essen anbietet, sollte sich gleich dort informieren. Die Ratingen Marketing GmbH, die während des ersten Lockdowns auf ihren Internetseiten Gastronomie-Betriebe mit Lieferservice aufgeführt hat, hat diese Liste aktuell noch nicht aufgefrischt. Ob und wann das geschieht, steht noch nicht fest.

(jün) Eine Reihe von Ratinger Gastronomen hat schnell reagiert und nach der verordneten Schließung der Lokale einen Lieferservice beziehungsweise Außer-Haus-Verkauf eingerichtet. Wir stellen eine Auswahl vor.

Entsprechend der Jahreszeit steht bei einigen von ihnen Gänsebraten auf der Speisekarte. Beispielsweise bei Heinz Hülshoff im Europäischen Hof an der Mülheimer Straße. Der singende Wirt hat mit Schließung der Gastronomie seinen Außer- Haus-Verkauf gestartet. Neben dem täglichen Mittagstisch von 11.30 bis 14.30 Uhr, der Speisen zum Preis von sieben Euro anbietet, hat Hülshoff auch eine Gänsekarte mit Vorbestellung.

Das Landgasthaus Gut Lohof am Lohofweg 1 bietet ebenfalls Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen auf Vorbestellung an. Die Tagesgerichte können noch am Tag selbst bestellt werden. Ausgeliefert wird in der Zeit von 12 bis 20 Uhr.

Das „Haus der Gastlichkeit“ an der Bruchstraße in Ratingen Ost hat auch die Gänsesaison eröffnet. Zudem gibt es eine reduzierte Speisekarte mit Speckpfannkuchen, Schnitzel, Salatteller mit Ziegenkäse oder Steak. Auf Wunsch wird bei einem Mindestbestellwert von 20 Euro nach Hause geliefert. Ansonsten können die Kunden ihre Bestellung auch abholen.

Selbst das italienische Restaurant „La Pineta“ an der Brunostraße hat Gänsekeule auf der Speisekarte. Aber auch typisch italienische Gerichte werden angeboten. In Homberg und Lintorf sind unter anderem „Die Krone“ und das „Simons“ für ihre Gäste da.

Wer wissen will, ob sein Lieblings-Restaurant auch Essen anbietet, sollte sich gleich dort informieren. Die Ratingen Marketing GmbH, die während des ersten Lockdowns auf ihren Internetseiten Gastronomie-Betriebe mit Lieferservice aufgeführt hat, hat diese Liste aktuell noch nicht aufgefrischt. Ob und wann das geschieht, steht noch nicht fest.

Die Industrie- und Handelskammer hat festgestellt, dass viele Gastronomen ihre Geschäftsmodelle bereits angepasst haben und dabei kreativ sind. Der Online-Verkauf von Waren und Gutscheinen kann ebenso eine weitere Alternative sein, den Umsatz zu erhöhen. In einem kostenfreien Online-Seminar erfahren die Teilnehmer deshalb, wie Gastronomen das Konzept „Liefer- und Abholdienst“ angehen können und was dabei zu beachten ist. Das Online-Seminar der IHK Düsseldorf, der Niederrheinischen IHK und der IHK Mittlerer Niederrhein findet am 6. November von 9 bis 11 Uhr statt. Mehr Details und Anmeldung: https://bit.ly/35VMeqk