Ratingen: Senioren der SPD diskutieren über Bundestagswahl

Ratingen: Senioren der SPD diskutieren über Bundestagswahl

Die Arbeitsgemeinschaft SPD 60+ hat sich auf ihrem monatlichen Treffen mit dem Bundestagswahlkampf beschäftigt. Hervorgehoben wurden die "Wohnzimmergespräche" der Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese. In lockerer Atmosphäre können Bürger ihre Fragen stellen und Vorschläge machen. Des Weiteren will die SPD mit "Tür zu Tür"-Informationen direkt die Wähler ansprechen. Eine große Rolle werden auch die sozialen Medien sowie "Whats App" und Facebook-Gruppen spielen, um die Wähler für die SPD zu gewinnen. Die SPD bietet auch ein umfangreiches Sommerprogramm an.

(RP)