1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Senior (75) angefahren und geflüchtet

Ratingen : Senior (75) angefahren und geflüchtet

Süd (RP) Eine Unfallflucht beschäftigt die Polizei: Ein 75-jähriger Düsseldorfer Radfahrer wurde am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, auf dem Niederbeckweg von einem überholenden weißen Lieferwagen gestreift und zu Fall gebracht.

Der Fahrer stieg aus, ging auf den am Boden liegenden Senior zu, murmelte so etwas wie "Ich ruf' schon die Polizei" und fuhr davon. Gut eine halbe Stunde, so glaubt der 75-Jährige, habe er am Boden gelegen, bevor jemand vorbeigekommen sei. Dann habe er es zwar zu Fuß nach Hause geschafft, aufgrund seiner Verletzungen wurde er jedoch wenig später in ein Krankenhaus gebracht. Von dort aus informierte er die Polizei. Fahrerbeschreibung: etwa 40 Jahre, kurzes, braunes, lockiges Haar, 1,70 Meter. Hinweise an Tel. 9981 6210.

(RP)