1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Schwere Mängel: Prüfer rüffeln Stadt

Ratingen : Schwere Mängel: Prüfer rüffeln Stadt

Experten der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) NRW mit Sitz in Herne haben im Bereich der Gebäudewirtschaft der Stadt eklatante Mängel festgestellt. Dies ist deshalb brisant, weil dieser Bereich im millionenschweren Betrugsskandal eine zentrale Rolle spielt.

Die Prüfer haben in dem Bericht, der unserer Redaktion vorliegt, unter anderem die Steuerung und Organisation der Gebäudewirtschaft untersucht. Die Arbeit der einzelnen Bereiche sei — bezogen auf die Gebäudewirtschaft (zum Beispiel Flächenmanagement und Liegenschaftsmanagement) — "wenig transparent". Vielfach seien Ablaufprozesse unklar und Zuständigkeiten nicht genau definiert. Gebäudewirtschaftlich relevante Mängel würden uneinheitlich erfasst.

Kurzum: Es gibt zahlreiche Schwachstellen, die offenbar bei den Machenschaften im Hochbauamt durch den mutmaßlichen Haupttäter über Jahre hinweg ausgenutzt wurden. Der GPA-Bericht, der auch die Verbesserungsmöglichkeiten innerhalb der Stadtverwaltung herausgearbeitet hat, wurde bereits den Vertretern der Fraktionen vorgestellt.

Die Gemeindeprüfungsanstalt versteht sich als Teil der Aufsicht des Landes über die Kommunen und wurde am 1. Januar 2003 gegründet.

(RP)