1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Schüler messen sich im Duathlon

Heiligenhaus : Schüler messen sich im Duathlon

Im Heljensbad treten die Teilnehmer in den Disziplinen Schwimmen und Laufen an.

Triathlon kennt inzwischen fast jeder: Bei dieser Disziplin messen sich Athleten in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Beim Duathlon dagegen geht es um zwei Sportarten, nämlich ums Schwimmen und Laufen. Und das lässt sich auch von Kindern und Jugendlichen durchaus bewältigen.

Anfang Juni wartet nun auf die Viertklässler der Grundschulen und die Schüler der Klassen 6 - 9 (das heißt die Jahrgänge 2003 - bis 2007) der weiterführenden Schulen das sportliche Highlight, und zwar der "4. Heljensbad-Schüler-Duathlon" im Freibad.

Am Dienstag, 5. Juni, geht es ab 10 Uhr für insgesamt 96 angemeldete Schüler der Klassen 6 - 9 der Heiligenhauser weiterführenden Schulen um sportliche Erfolge. Die Teilnehmer starten zunächst ins kühle Nass. Es sind vier Längsbahnen im Schwimmerbecken, also 200 Meter zu bewältigen, bevor es anschließend nonstop auf die Laufstrecke von 1000 Meter quer durchs Freibadgelände geht.

Die dafür benötigte Zeitdistanz führt dann zur Platzierung der Teilnehmer in den einzelnen Startklassen und beschert jeweils den schnellsten Sechs eine Urkunde. Diese Veranstaltung wird gegen 14 Uhr beendet sein.

Am Mittwoch, 6. Juni, geht es dann ab 10.15 Uhr für 76 angemeldete Grundschüler der Klassen 4 an den Start. Bei dieser Veranstaltung lautet das Motto jedoch "Dabeisein ist alles". Hier steht die Freude an sportlicher Bewegung im Mittelpunkt. Alle Teilnehmer müssen dabei eine Querbahn im Schwimmerbecken - die ist 21 Meter lang - schwimmen und direkt im Anschluss auf die 400 Meter lange Laufstrecke gehen.

In dieser Altersklasse bekommen alle, die ins Ziel einlaufen, für ihren sportlichen Ergeiz eine Teilnahme-bescheinigung, egal wie viel Zeit sie benötigt haben. Diese Veranstaltung wird gegen 12.30 Uhr beendet sein.

Zu beiden Veranstaltungen bringen die Teilnehmer einen sogemnannten "Paten" mit. Dies sind Mitschüler, die selbst nicht teilnehmen, sich aber um die Teilnehmer "kümmern". Sie behalten die Sporttaschen der Duathlethen während des Wettkampfs im Auge und reichen den Teilnehmern zwischen den absolvierten Disziplinen Schwimmen und Laufen in der Wechselzone Handtuch, T-Shirt und Laufschuhe.

Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung der AG Schulsport, das heißt des Heljensbades, der städtischen Schul- und Sportverwaltung und der Heiligenhauser Schulen, unterstützt vom StadtSportVerband und den Vereinen TuS Hetterscheidt und TV Heiligenhaus.

Die Stadtwerke Heiligenhaus und das Team des Heljensbades stellen den Teilnehmern wieder, wie bei den Veranstaltungen in den vergangenen Jahren, zur Erfrischung Obst, Mineralwasser und Fruchtsäfte zur Verfügung und sorgen nebenbei für musikalische Unterhaltung.

Die Veranstalter hoffen vor allem für die Teilnehmer auf gutes Wetter und bitten schon jetzt die Freibadbesucher um Verständnis und Rücksichtnahme.

(RP)