Lintorf: Schüler laufen für Ratingia School in Kenia

Lintorf : Schüler laufen für Ratingia School in Kenia

Die Ratingia School in Kenia ist den Schülern der Johann-Peter-Melchior Schule schon lange ein Begriff. Seit einigen Jahren kommen die Lintorferinnen Irmel Hinsen und Doris Jacobs in die Lintorfer Grundschule, um von der Schule in Afrika zu berichten, die sie 2011 ins Leben riefen, und von den Lebensumständen in diesem Teil des Landes.

Um dieses Projekt der beiden Lintorferinnen zu unterstützen und Gelder für den Ausbau der Schule und Patenschaften zu sammeln, sind jetzt die Lintorfer Schüler wieder gelaufen.

Runde um Runde gingen, joggten oder rannten die Kinder aus allen Klassen mit großer Begeisterung um ihre Schule. Denn für jede Runde gab es Geld. Im Vorfeld hatten sie bei Familien, Freunden und Nachbarn Sponsoren gesucht, die die gelaufenen Meter mit einer Spende unterstützten. Und weil soviel Engagement auch hungrig machte, gab es auf dem Schulhof für die Läufer einen Stand mit Getränken, Obst und Gemüse.

(mvk)
Mehr von RP ONLINE