1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Schüler kollabieren - Velberter Gymnasium bricht Sportfest ab

Einsatz in Langenberg : Mehrere Schüler kollabieren bei Sportfest

Mehrere Schüler sind beim Schulsportfest des Gymnasiums Langenberg wegen der Hitze kollabiert. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. Die Feuerwehr Ratingen unterstützte den Rettungsdienst.

Bei einem Sportfest eines Velberter Gymnasiums kollabierten Donnerstagmittag mehrere Schüler. Zwölf Patienten mussten nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Feuerwehr Velbert mitteilte, war zunächst zwei Schüler aufgrund der Hitze kollabiert. Als die Rettungskräfte eintrafen waren es schon sieben, Tendenz steigend, Aus diesem Grund wurde am Mittag auch die Feuerwehr Ratingen zu dem Spezialeinsatz nach Velbert gerufen. Stichwort: „Massenanfall von Verletzten“. Hier griff das einschlägige Konzept des Kreises Mettmann.

Neben dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst wurde noch der Gerätewagen Rettungsdienst und ein Löschfahrzeug aus Ratingen zur Einsatzstelle alarmiert. Die aber wurden schon auf der Anfahrt wieder durch den örtlichen Einsatzleiter abbestellt.

Insgesamt kollabierte ein Dutzend Schüler infolge der hohen Außentemperaturen. Die Feuerwehr zog schließlich auch die Notfallseelsorge hinzu, um die Schüler zu beruhigen.

(köh)