1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Schüler in Ratingen wieder im Präsenzunterricht ab Montag

Schulbetrieb in Ratingen ab Montag : Neustart an den Schulen mit Mensa-Essen und Testpflicht

Vorfreude – das ist am Wochenende wohl das vorherrschende Gefühl bei den Ratinger Schülern. Immerhin scheint einem Neustart mit Präsenzunterricht bei vollem Betrieb nichts im Weg zu stehen.

  „Wir gehen davon aus, wenn auch die Bezirksregierung formal erst am Wochenende grünes Licht geben kann“, sagt Andrea El Sherif, Leiterin des Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasiums. Es ist ein echter Neustart: Zuletzt waren alle Schüler Mitte Dezember vergangenen Jahres gemeinsam in den Schulen. Trotzdem ist längst nicht alles wie „vor Corona“.

Da ist die Testpflicht: „Hat sich bei uns inzwischen gut eingespielt zweimal wöchentlich mit Lollitests“, sagt die Lintorfer Grundschulleiterin Marlene Stuckart. Überwunden sind leichte Startschwierigkeiten bei der rechtzeitigen Übermittlung von Testergebnissen aus dem Labor in die Schule. Erfreulich: „Bisher waren alle negativ.“ In Sachen Tests sieht Uwe Florin, Leiter des Bonhoeffer-Gymnasiums, neue Pflichten auf die Lehrer zukommen: „Es gibt einen Erlass, dem zufolge Schulleiter auf Wunsch schriftliche Testbescheinigungen auszustellen haben.“ Mit Selbsttests für die Schüler allein ist es also unter Umständen nicht getan.

Da ist der Mensabetrieb: Sowohl am Innenstadt-Gymnasium wie im Schulzentrum West wird von Montag an für Verköstigung gesorgt sein. „Sonst könnte ja auch kein Nachmittagsunterricht stattfinden“, erklärt Florin. Caterer Poensgen hat für West den Betrieb zugesagt, mit leichten Einschränkungen bei der Speisenauswahl möglicherweise. Und am Innenstadt-Gymnasium halten sich die Mitarbeiter von Mensa und „Café Carl“ bereit. Hier ist der Mensabetrieb über den Förderverein organisiert. „Mitte der Woche hat es schon einen Geräte-Testlauf gegeben“, sagt El Sherif. Rückmeldung: „Alles okay.“ Allerdings auch nicht mit dem vollständigen Angebot, wie ehedem gewohnt. Denn: „Fünf Wochen vor den Ferien werden keine großen Vorräte mehr gekauft.“ Auch die Hausaufgabenbetreuung werde wieder anlaufen.

  • Die Oberstraße war auch am Donnerstag
    Einkaufen in Ratingen : Ab Montag einkaufen ohne Testpflicht
  • Geräucherten Fisch wird es wie beim
    Veranstaltungssaison : Neustart mit Genießerwochenende
  • Hückeswagener Friseure brauchen Geduld : Testpflicht schreckt Friseurkunden ab

Da sind die Abiturzeugnisse: Fragezeichen stehen hinter der Planung der Vergabe der Abiturzeugnisse. Uwe Florin wäre es am liebsten, die eigene Aula nutzen zu können. „Allerdings war es im vergangenen Jahr auch eine gute Idee der Stadt, die Stadthalle zur Verfügung zu stellen.“ Auf die Stadthalle setzt auch El Sherif, Aber für Veranstaltungen mit rund 400 Teilnehmern brauche es das Okay der Bezirksregierung.