Ratingen: Schreibwerkstatt für Kinder in der Stadtbibliothek West

Ratingen : Schreibwerkstatt für Kinder in der Stadtbibliothek West

Das Projekt startet ab dem 10. September und ist gratis.

(RP) Die Stadtteilbibliothek Ratingen West am Berliner Platz lädt ab dem 10. September zu einer regelmäßigen, kostenfreien Schreibwerkstatt für Kinder ein. Sie richtet sich an alle, die im kommenden Schuljahr 2019/2020 die vierte oder fünfte Klasse besuchen. Anmeldeschluss ist der 31. August.

Geleitet wird die Schreibwerkstatt von der Düsseldorfer Kinderbuchautorin Aygen-Sibel Celik, die für ihre Werke bereits viele Auszeichnungen erhalten hat. Sie hilft den Kindern, gegen die innere Stimme vorzugehen, die einen immer zweifeln lässt an den eigenen Ideen und geschriebenen Geschichten.

Mit Bildern, Musik und speziellen Schreibübungen wird die „innere Meckertante“ entlarvt. So werden es die Teilnehmenden schaffen, die Geschichten in sich auszugraben. Sie erfahren, wie viel Spaß man beim Schreiben haben und wie man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Zum Abschluss wird eine Buch oder ein Hörbuch mit allen Geschichten erstellt.

Die Schreibwerkstatt startet am Dienstag, 10. September, von 15 bis 18 Uhr. Nach einem weiteren dreistündigen Treffen am 17. September folgen sechs weitere Termine, die jeweils von 15 bis 16.30 Uhr dauern. In den Herbstferien pausiert die Schreibwerkstatt. Die Abschlussveranstaltung findet am 8. November von 16 bis 17.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen nimmt die Stadtteilbibliothek West bis zum 31. August persönlich, telefonisch unter 02102/550-4140 oder per Mail an stadtbibliothek@ratingen.de entgegen.