1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Schlüsselregion bietet mehr Weiterbildung in Seminaren

Heiligenhaus : Schlüsselregion bietet mehr Weiterbildung in Seminaren

Die Schlüsselregion veröffentlicht ihr neues Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2018. Der Unternehmensverband bietet sowohl für Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder Seminare zu Konfliktmanagement und zur Führung für Vorarbeiter sowie eine Fachtagung zum 3D-Druck mit metallischen Werkstoffen an.

Insgesamt ist das Seminarangebot deutlich aufgestockt. "Aus unseren Mitgliedsfirmen kamen im vergangenen Jahr viele Anregungen, welche Weiterbildungsangebote sie gerne für ihre Belegschaft hätten. Das haben wir aufgegriffen und gemeinsam mit den Unternehmen entwickelt, damit das Angebot möglichst gut auf die Bedürfnisse vor Ort passt", erklärt Geschäftsführer Thorsten Enge.

Im ersten Halbjahr 2018 bietet der Verein nun eine Fachtagung, drei verschiedene Seminare und einen Business English-Kurs an. Wer zeitig bucht, profitiert von Frühbucherpreisen, Mitglieder des Vereins erhalten eine zusätzliche Vergünstigung. Aber auch Mitarbeiter aus Firmen, die kein Mitglied des Vereins sind, können die Seminare buchen. Alle Seminare sind eintägig und finden in der Geschäftsstelle der Schlüsselregion in Velbert statt. Die Buchung ist online unter www.schluesselregion.de/seminare möglich.

"Die Teilnehmer nutzen unser Angebot natürlich zur Fortbildung, aber auch zum Austausch mit Mitarbeitern aus anderen Firmen, das ist genauso wichtig. Die Erfahrungen und Probleme sind oft ähnlich, da profitieren Teilnehmer vom Schlüsselregion-Netzwerk", so Enge.

  • Kreis Mettmann : Fachtagung informiert zum 3D-Druck
  • In der Kundenhalle der Sparkasse: Die
    Heiligenhaus : Blutspendetag – neu organisiert, stark gefragt
  • Ratinger Gremium : Neuer Jugendrat nimmt seine Arbeit auf

Im Februar und März bietet die Schlüsselregion ein Seminar an, das Vorarbeitern, Team- und Gruppenleitern vermittelt, wie sie Mitarbeiter motivieren und ihrer Führungsrolle gerecht werden können.

Die Fachtagung "3D-Druck mit metallischen Werkstoffen" im April verbindet Vorträge zum aktuellen Stand der Verfahren im 3D-Druck mit Anwendungsbeispielen und einer Exkursion zu einer Laser-Sinter-Anlage in Velbert. Die Fachtagung ist eine Kooperation der Schlüsselregion mit dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid.

Wie man Konflikte im Arbeitsalltag frühzeitig erkennt und mit ihnen umgeht, lernen Teilnehmer des Seminars "Konfliktmanagement" im Juni.

Buchung: www.schluesselregion.de/seminare.

(RP/köh)