Rotary Club Ratingen hat einen neuen Präsidenten

Ratingen : Rotary Club Ratingen hat einen neuen Präsidenten

(RP) Der Rotary Club Ratingen hat einen neuen Präsidenten. Dr. Marc d‘Avoine übernahm am 1. Juli die Amtsgeschäfte von Wolfgang Breme. D‘Avoine, der als Rechtsanwalt unter anderem in Ratingen eine Wirtschaftskanzlei führt, will das umfassende soziale Engagement des Serviceclubs weiter fortsetzen, sich aber auch verstärkt um den Kontakt zu Rotaract, der Jugendorganisation der Rotarier kümmern.

Hierzu hat der Club im Rahmen der Amtsübergabe eine Partnerschaft mit dem Rotaract Club Velbert Heiligenhaus besiegelt.

Wie jeder Präsident, hat auch d‘Avoine ein Motto für sein Amtsjahr gewählt. Es lautet „Offenheit, Entschlossenheit, Gelassenheit“ und dokumentiert die Kultur des Clubs und die Art wie künftige Charity-Aktionen umgesetzt werden. Im September sind die Ratinger Rotarier auch wieder mit ihrer Fotoaktion auf dem Lintorfer Handwerkermarkt vertreten. Der Erlös kommt bedürftigen Ratinger Kindern im Bereich Schulbildung zugute.

Mehr von RP ONLINE