Ratingen : Roland Loos soll zwei Gymnasien gleichzeitig leiten

Ratingen : Roland Loos soll zwei Gymnasien gleichzeitig leiten

Während die Bezirksregierung Düsseldorf mit dem Verweis auf Prüfung des Verfahrens immer noch mauert, ließ Roland Loos die Katze aus dem Sack. Nach den Sommerferien wird der Leiter des Kopernikus-Gymnasiums in Lintorf auch an der Spitze des Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasiums stehen.

Dies bestätigte der Latein-Lehrer, der schon einmal dort unterrichtet hat, auf RP-Anfrage.

Loos versicherte, dass er die Leitung „nur für drei Monate“ übernehmen werde. So sei es jedenfalls vorgesehen. Offenbar habe man einen Kandidaten für die Leitungsstelle bereits gefunden, doch zeitnah sei die Besetzung nicht möglich. Nach dem Weggang von Dorothea Wessel im Oktober 2018 war die Position unbesetzt. Und Peter Lausch, der stellvertretende Leiter, geht laut Loos bald in den Ruhestand.