Heiligenhaus: Realschüler bekommen Sprachzertifikate

Heiligenhaus: Realschüler bekommen Sprachzertifikate

Erleichterung und große Freude gab es zur Mitte des Schuljahres bei den Schülern der Realschule am Nordring, die an externen Sprachprüfungen teilgenommen haben. So haben acht Schüler die Möglichkeit wahrgenommen, die französische DELF-Prüfung erfolgreich abzulegen und damit ein international anerkanntes Diplom zu erhalten. Vier Zehntklässler erwarben die Zusatzqualifikation "Berufsorientiertes Englisch Sek. I" der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. Dieser Sprachnachweis kann sich im späteren Beruf oder in Bewerbungssituationen als besonders wertvoll erweisen.

Die Teilnehmer beider Gruppen mussten ihre Sprachkenntnisse schriftlich und mündlich unter Beweis stellen. Das DELF-Diplom haben erhalten Ozan Alim, Aiman Amlah, Julian Gentemann, Violetta Jazenko, Bastian Meller, Johanna Osteresch, Hendrik Weber und Jenny Wenzel. Über ihre bei der IHK-Sprachzertifikate freuen sich Kevin Bernhard, Hamza Ichoutene, Melina Kiaou und James Onifade.

(köh)