Ratinger Schützenfest Freude auf die Festtage: Schützen starten wieder durch

Ratingen · Zunächst gibt es am 31. Juli den Möschesonntag, ab dem 5. August folgen in der Innenstadt viel Programm  und jede Menge Feierlichkeiten. 

 Das Team um Schützenchef Gero Keusen (vorn) kann endlich wieder in Präsenz feiern.

Das Team um Schützenchef Gero Keusen (vorn) kann endlich wieder in Präsenz feiern.

Foto: Achim Blazy (abz)

Die Stimmung ist bestens, und die Vorfreude auf das Schützenfest ist groß: Zwischen dem 5. und 9. August steigen die Festtage in der Innenstadt, diesmal wieder in Präsenz. So mancher Teilnehmer muss sich an diese neue Wirklichkeit noch gewöhnen. Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Gero Keusen, Chef der veranstaltenden St. Sebastiani-Bruderschaft, und weitere Mitstreiter stellten das prall gefüllte Programm nun vor. Und es versprüht vor allem eines: Lebensfreude!