1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratinger Kleingruppen machen weiterhin sauber

Engagement trotz Corona-Krise : Ratinger Kleingruppen machen weiterhin sauber

(RP) Das letzte „CleanUp Ratingen“ fand wieder unter dem Motto „#allEinsammeln“ statt und liegt nun schon fast zwei Wochen zurück.

Selbst in Zeiten von sozialer Distanz gibt es immer wieder mehrere Gruppen, die sich für die Mitwelt einsetzen. CleanUp Ratingen hat Fotos von Mini-CleanUps an der Auermühle, in Homberg, rund um den Bauen See, in Ratingen Süd und am Grünen See zugeschickt bekommen. Dort lag der Fokus dieses Mal ganz auf dem Sammeln von Zigarettenkippen – nicht nur dort ein großes Problem.

Alle, die Lust haben, sich beim nächsten Mal auch zu beteiligen, können am 14. Juni beim nächsten „#allEinsammeln CleanUp“ dabei sein. CleanUp Ratingen freut sich auch wieder über Fotos.

Die Bilder vom Saubermachen können entweder per E-Mail an cleanup@ratingen-nachhaltig.de oder direkt an die Social Media Kanäle des Vereins Ratingen.nachhaltig geschickt werden.

Wer sich mit Handschuhen, Müllsäcken und oder Müllpickern ausrüsten möchte, kann sich gerne ebenfalls per E-Mail bei cleanup@ratingen-nachhaltig.de melden, um eine kontaktlose Übergabe zu vereinbaren.