Ratinger Politiker FDP-Fraktionsvize Jürgen Stuers gestorben

Ratingen · Ab 2009 war er Ratsmitglied. Insbesondere der Sport gehörte für ihn zu seiner kommunalpolitischen Leidenschaft.

 Jürgern Stuers (64) ist tot.

Jürgern Stuers (64) ist tot.

Foto: Achim Blazy (abz)

(RP/kle) Die FDP Ratingen trauert um ihren stellvertretenden Partei- und Fraktionsvorsitzenden: Jürgen Stuers verstarb am Dienstag im Alter von 64 Jahren. Über zwei Jahrzehnte war Stuers eines der führenden Gesichter der Freien Demokraten in Ratingen. Er fungierte zuletzt als Vorsitzender des Sportausschusses. Ab 2009 war er Ratsmitglied. Insbesondere der Sport gehörte für ihn zu seiner kommunalpolitischen Leidenschaft. Von 2009 bis 2014 und wieder ab 2020 übernahm er in der Partei als stellvertretender Vorsitzender Verantwortung. Der Ratinger FDP-Vorsitzende Alexander Steffen betonte: „Er wird uns nicht nur als Politiker, sondern besonders durch seine lebensfrohe Art als Mensch fehlen. Wir sind geschockt von der Nachricht, unendlich traurig und sprechen seiner Familie unser Mitgefühl aus.“ Fraktionschef Dr. Markus  Sondermann: „Auf ihn war immer Verlass.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort