Ratingen: Unbekannte in Paketboten-Jacken rauben Modegeschäft aus

Überfall in Ratingen: Männer in Paketboten-Jacken rauben Modegeschäft aus

Zwei Unbekannte haben ein Modegeschäft in Ratingen ausgeraubt. Dabei trugen sie gelb-rote Jacken, wie sie Paketboten tragen. Die Polizei sucht die Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Die mit Schals maskierten Männer klingelten am frühen Mittwochabend gegen 19.10 Uhr an der Hintertür des Geschäfts an der Straße am Rosenkothen in Tiefenbroich, wie die Polizei mitteilte. Sie fesselten zwei Angestellte, bedrohten sie mit einer Pistole und zwangen sie zum Preisgeben der Safe-Kombination. Anschließend entkamen sie mit einem vierstelligen Bargeldbetrag.

Die 18 und 27 Jahre alten Angestellten konnten sich innerhalb von zehn Minuten befreien und den Notruf wählen, doch die Täter blieben verschwunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

  • Fußball : Top Job: 04/19 macht fast alles richtig

Die beiden Gesuchten sind etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und haben eine trainierte Statur, so die Polizei. Beide sollen Hochdeutsch gesprochen und eine dunkle Kappe getragen haben. Einer sei mit einer silbernen Pistole bewaffnet gewesen.

Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, unter der Telefonnummer 02104/982-6210, oder jede andere Polizeidienstelle entgegen.

(lsa/lnw)
Mehr von RP ONLINE