Ratingen: Maybebop gastiert im Stadttheater

Konzert : Maybebop gastiert im Stadttheater

„Ziel:los!“ ist das zehnte Bühnenprogramm nach 17 gemeinsamen Jahren.

(RP) Zum Abschluss der Spielzeit 18/19 gastiert am Mittwoch, den 22. Mai 2019 im Stadttheater um 20 Uhr das A Cappella-Ensemble Maybebop mit seinem neuen Programm „Ziel:los“. Maybebop sind Jan Bürger – Countertenor, Lukas Teske – Tenor & Beatbox, Oliver Gies – Bariton und Sebastian Schröder – Bass.

Die Band muss niemandem mehr etwas beweisen. „Ziel:los!“ ist das zehnte Bühnenprogramm nach siebzehn gemeinsamen Jahren. Die neuen Songs sind erneut unberechenbar und legen mal berührend tiefgründig, mal herrlich albern den Finger in kleine und große Wunden der Gegenwart. Die Band bleibt ihrem Stil treu, indem sie ihn ständig bricht: musikalisch grenzenlos und ganz nebenbei auf gesanglich sagenhaftem Niveau.

Die Presse schreibt, dass niemand ihrer entwaffnend ungekünstelten Art und ihrer Spielfreude widerstehen könne. Und dass Maybebop von Programm zu Programm an Reife gewinnt, ohne an Frische und Unterhaltungswert zu verlieren. Dass ihre doppelbödigen Songs ins Ohr gehen, Position beziehen und den Nerv der Zeit treffen. Dass sie stilistisch keinerlei Limitierungen kennen. Dass das Licht- und Sounddesign Maßstäbe setzt.

Eintrittskarten sind zum Preis von 27,60 Euro im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungswünsche werden unter Telefon 02102/5504104/-05 entgegen genommen.

Infos unter www.ratingen.de.

Mehr von RP ONLINE