1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen-Lintorf: Polizeieinsatz - auch Busverkehr betroffen

Auch Rheinbahn betroffen : Polizeieinsatz in Ratingen-Lintorf wegen gefährdeter Person

Im Ratinger Stadtteil Lintorf hat es am Donnerstagabend einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Die Behörde hatte Hinweise auf eine gefährdete Person. Die Rheinbahn meldete Einschränkungen beim Busverkehr.

Wie ein Polizeisprecher in Mettmann auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, wurde der Einsatz am Abend ohne Probleme beendet. Die gefährdete psychisch kranke Person sei sicher zurück in ihrer Wohnung. Wie viele Polizisten im Einsatz waren, wollte er nicht sagen.

Betroffen von den Problemen im Busverkehr waren laut Rheinbahn die Linien 752, 754, O16 und SB55 im Bereich der Lintorfer Kirche. Diese wurden zwischenzeitlich umgeleitet. Der Streckenabschnitt zwischen „Kaarster Straße“ und „Am Anger“ konnte in der Folge nicht bedient werden. Auch für Autofahrer gab es zwischenzeitlich Behinderungen.

(hebu)