Ratingen-Hösel: Poetry Slam trifft auf Piano

Ratingen : Poetry Slam trifft auf Piano

Geboten wird ein Programm, das Wort und Musik auf eine einzigartige Weise verbindet.

(RP) Am Dienstag, 10. September, werden die Siegerin des 1. Poetry Slams in Hösel vom vergangenen Jahr,  Sarah Marie Tönges, und die Sängerin und Pianistin Anna Freudewald zu einem Poetry-Konzert im Haus Oberschlesien auftreten. Geboten wird ein Programm, das Wort und Musik auf eine einzigartige Weise verbindet – tiefgründige, rhythmische Gedichte von Klavierklängen begleitet, im Wechsel mit modernen Gesangsstücken, sowie berührenden Balladen. Die beiden Abiturientinnen aus Heiligenhaus waren sowohl gemeinsam wie auch getrennt schon auf einer Vielzahl von Bühnen in Deutschland unterwegs.

Sarah Marie Tönges  veröffentlichte soeben ihr erstes Poetry-Buch: „Immer für dich“. Die YouTube Clips, über welche sie ihre Kunst vorrangig teilt, wurden über 700.000 mal angesehen.

Anna Freudewald unterstützte bis Juli im Rahmen eines Sozialen Jahres Schulen und Kirchen in Malaysia, wo ihre dunkle, raue Stimme ebenso für Begeisterung sorgt, wie sie es schon zu Schulzeiten der Sängerin tat.

Das Poetry-Konzert findet am Dienstag, 10. September, um 19 Uhr im Haus Oberschlesien, Bahnhofstraße 71 in Hösel statt. Karten zu 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Jugendliche gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Schlüter in Hösel und Lintorf oder an der Abendkasse.

Anmeldungen sind auch möglich auf www.kulturkreis-hoesel.de unter der Veranstaltung „Poetry-Konzert“.