Ratingen: Freibadsaison 2019 in Ratingen ist eröffnet

Freizeit : Freibad: Schwimmer trotzen nasskaltem Wetter

Für die Frühschwimmer gibt es zum Saisonstart traditionell Kaffee und Kuchen.

(kle) Das hat längst Tradition zum Beginn der neuen Freibadsaison: Für die Frühschwimmer gibt es Kaffee und Kuchen. Und eine wärmende Stärkung war nach den ersten Bahnen im frisch hergerichteten Bad höchst willkommen.

Bei nasskaltem Wetter hatten sich nur wenige Stammgäste auf den Weg zum Angerbad gemacht. „Aber es wird ja noch schöne Tage geben“, betonte Uwe Nedwed, der zusammen mit seinem Team das Frühstück liebevoll vorbereitet hatte. Bereits um 6.45 Uhr hatten sich die ersten Gäste am Eingang versammelt. Um sieben Uhr ging es dann offiziell los.  

An besonders heißen Tagen strömen die Besucher ins Bad. „Der Rekord liegt bei 6.000 Gästen an einem Tag“, erklärte Nedwed. Rund zwei Wochen habe man benötigt, um das Bad aufzuheizen, erklärte er.

Entgegen der üblichen Regelung öffnet das Freibad am Dienstag, 14. Mai, bereits um 6.45 Uhr, da an diesem Dienstag keine Grundreinigung erforderlich ist. Klar, dass die Frühschwimmer dann wieder dabei sein werden – bei hoffentlich besserem Wetter.

Mehr von RP ONLINE