1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Frauenfilmtag zeigt Julia Roberts

Ratingen : Frauenfilmtag zeigt Julia Roberts

Film ab bei der nächsten Veranstaltung. Zum Frauenfilmtag lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Ratingen in Kooperation mit dem Ratinger Kino und der Fraueninitiative am Mittwoch, 8. Mai 2019, ins Kino 1 & 2, Lintorfer Straße 1, ein.

Gezeigt wird um 17 und um 20 Uhr das Familiendrama „Ben is back“ mit Julia Roberts und Lucas Hedges. Der Eintritt beträgt 8,50 Euro. Karten können unter Tel. (02102) 25873 vorbestellt werden.

Zum Filminhalt: Unerwartet steht der 19-jährige Ben (Lucas Hedges) an Weihnachten bei seiner Familie vor der Tür.

Niemand hatte mit ihm gerechnet, denn Ben macht einen Drogenentzug und sollte das Fest eigentlich in der Entzugsklinik verbringen.

Seine Mutter Holly (Julia Roberts) ist überglücklich, aber auch schwer besorgt, dass Ben einen Rückfall erleiden könnte - die Erinnerung an seine Sucht ist allgegenwärtig und überall lauert die Gefahr, dass sie ihn wieder einholt. Vor allem Bens Schwester Ivy (Kathryn Newton) und sein Stiefvater Neal (Courtney B. Vance) sind skeptisch, hat die Familie doch wegen Ben sehr gelitten.

Also nimmt Holly ihren geliebten Sohn nur unter einer Bedingung für das Weihnachtsfest zu Hause auf: Sie will ihn keine Sekunde aus den Augen lassen!

In den folgenden turbulenten 24 Stunden wird Hollys Liebe zu ihrem Ben auf eine harte Probe gestellt und sie muss alles tun, um ihre Familie zusammenzuhalten und Ben vor sich selbst zu bewahren.

Eine Mutter kämpft wie eine Löwin um das Schicksal ihres Sohnes. Oscarpreisträgerin Julia Roberts brilliert in dem aufwühlenden Familiendrama „Ben is back“, das sich zu einem mitreißenden Thriller entwickelt, der immer weitere Kreise zieht.

Zwischen den Vorführungen um 17 und 20 Uhr sind die Besucherinnen herzlich zu einem Glas Sekt oder Selters eingeladen. Der Frauenfilmtag hat längst eine Tradition in der Stadt.

So werden auch geselllschaftskritische Filme gezeigt.