Ratingen: Ein bisschen Dreck schadet nie

Glosse : Ein bisschen Dreck schadet nie

Ein defektes Gerät soll ausgetauscht werden.

Um Sicherheit und Sauberkeit auf dem Trimm-Dich-Pfad im Volkardeyer Park sorgte sich SPD-Ratsherr Uwe Ludwig. Geräte seien defekt und würden im Winter verdrecken. Das Sportamt prüfte und stellte fest: Ein tatsächlich defektes Gerät soll ausgetauscht werden. Trotz schlechten Wetters sei der Fitness-Parcours aber durchaus nutzbar. Und: Bei Outdoor-Angeboten müsse man eine gewisse Verschmutzung in Kauf nehmen.  Eltern wissen: Kinder, die sich nach Herzenslust besudeln dürfen, gelten gemeinhin als gesünder als manche Altersgenossen aus sterilem Hause. Wir meinen: Alles da draußen stärkt das Immunsystem. Auch bei Freizeitsportlern. JoPr

Mehr von RP ONLINE