Ratingen: Die Weihnachtsbeleuchtung wird nun doch zum Start des Weihnachtsmarkts eingeschaltet.

Advent : Beleuchtung ab Start des Weihnachtsmarktes

In Ratingen wird die Weihnachtsbeleuchtung nun doch wie immer zum Start des Weihnachtsmarkts angeknipst.

(JoPr) Jetzt also doch: Die Weihnachtsbeleuchtung in der City wird zum Start des Weihnachtsmarktes am Freitag, 22. November 2019, eingeschaltet – und bleibt es auch. Bele Hoppe vom Stadtmarketing und City-Kauf-Chef Bernd Schultz beschlossen gestern, damit alles beim Alten zu belassen. „Niemand soll im Dunkeln stehen“, so Hoppe. Beim Adventsleuchten am 1. Dezember werde die Beleuchtung dann noch einmal „offiziell“ angeknipst. Wie berichtet, sollte sie zunächst dunkel bleiben. Mit Blick auf die Gewerkschaft Verdi, die verkaufsoffene Sonntage und deren Anlässe genau im Blick hat, wollte man sich das Spektakel als weiteren Höhepunkt fürs Adventsleuchten aufsparen. Aber es gibt noch genügend andere Aktionen. So wird am Brunnen die erste Kerze des Adventskranzes entzündet, gleichzeitig gibt es LED-Teelichter für die Besucher. Infos unter www.rmg–ratingen.de.

Mehr von RP ONLINE