Ratingen: Ratingen Classic führt durch die Region

Ratingen : Ratingen Classic führt durch die Region

Am Muttertag – in diesem Jahr der 12. Mai – startet die 9. Ratingen Classic, eine touristische Ausfahrt mit historischen Fahrzeugen bis Baujahr 1989.

Das ist die Gelegenheit, sein altes Schätzchen auszuführen oder als Zuschauer automobile Tradition hautnah zu erleben. Veranstalter ist der Bergische Touring Club Ratingen e.V. im ADAC (BTC).

Die Oldtimerrallye startet um 10 Uhr beim Autohaus Sahm in Ratingen an der Boschstraße. Dort treffen ab 8 Uhr die Teilnehmer ein und bereiten sich auf den Start vor. Für Zuschauer eine gute Gelegenheit die Fahrzeuge in Ruhe zu bewundern und Benzingespräche zu führen. Pünktlich um 10:01 Uhr startet das erste Fahrzeug. Als erste Aufgabe fahren die Teilnehmer eine Geschicklichkeitsprüfung bei cleanline car wash in Tiefenbroich.

Ab 10:30 Uhr erreichen die ersten Oldtimer die Ratinger Innenstadt für eine Durchfahrtkontrolle. Im Rahmen der Ratinger Automeile halten die Teilnehmer für eine Fahrzeugvorstellung am Marktplatz (Kirchgasse Ecke Gruitstraße).

Über landschaftlich schöne Strecken fahren die Oldtimer zur Mittagspause nach Leverkusen-Schlebusch. Unterwegs sind immer wieder einfache Aufgaben zu erledigen. Ab 12.30 Uhr treffen die Teilnehmer am Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer ein. Das Museum ist für seine Schmiedevorführungen bekannt. Hier können sich die Fahrer und Beifahrer erholen und für die Rückfahrt stärken.

Nach der Pause geht es weiter über die kleinen kurvigen Straßen des Bergischen Landes zurück nach Ratingen. Langweilig wird es nie, da weitere Aufgaben zu erfüllen sind. Unter anderem eine Geschicklichkeitsprüfung auf der TÜV Rheinland Prüfstelle in Mettmann direkt sowie eine Sonderaufgabe beim Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen-Hösel kurz vor dem Ziel.

Ab 16 Uhr erreichen die Teilnehmer das Ziel, Schloss Linnep in Ratingen Breitscheid. Dort werden die Teilnehmer vor der malerischen Kulisse empfangen und nehmen bei der Siegerehrung in der Remise die wohlverdienten Pokale in Empfang.

Informationen und Anmeldeunterlagen werden immer aktuell auf der Internetseite des BTC www.btc-ratingen.de und www.ratingen-classic.de veröffentlicht.

(RP)