1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Brand in Gewerbegebiet in der Bahnhofstrasse

Ursache noch unklar : Erneut Feuer in leerstehendem Ratinger Gewerbegebiet

In einem Gebäude in einem leerstehenden Ratinger Gewerbegebiet ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude soll eigentlich abgerissen werden. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Ein im Abbruch befindliches Gebäude in Ratingen ist am Dienstagabend in Brand geraten. Die Feuerwehr wurde um 21.30 Uhr wegen des Feuers auf dem leerstehenden Gewerbegelände am S-Bahnhof Hösel in der Bahnhofstraße alarmiert.

Aus dem ersten Obergeschoss des alten Verwaltungsgebäudes der Firma schlugen aus mehreren Fenstern die Flammen, teilte die Ratinger Feuerwehr mit. Die Feuerwehr war mit drei Löschzügen im Einsatz und hatte den Brand nach etwa 20 Minuten unter Kontrolle.

Die Nachlöscharbeiten wurden in der Nacht beendet. Die Brandursache ist noch unklar.

Es ist nicht das erste Mal, dass auf dem Gelände ein Feuer ausgebrochen ist. Anfang September 2019 und vergangenen Januar musste die Ratinger Feuerwehr anrücken. In den zurückliegenden Fällen war wohl Brandlegung die Ursache. Seit Jahren gibt es eine Diskussion darüber, wie man das Areal nutzen kann.

(eh)