Ratingen: Auf dem Waldfriedhof in Ost gibt es wieder Wasser

Friedhof : Auf dem Waldfriedhof gibt es wieder Wasser

Die Versorgung der Wasserstellen erfolgt nun über einen Hydranten von der Straße Frommeskothen.

(RP) Ab sofort ist die Wasserversorgung auf dem gesamten Waldfriedhof in Ratingen Ost wieder gesichert. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Wegen eines Wasserrohrbruchs war ein Großteil des Friedhofs seit dem 18. April von der Wasserversorgung abgetrennt, nur die fünf Zapfstellen im alten Bereich (Felder 1 bis 47) liefen noch.

Da wegen der anstehenden Pflanzzeit dringend Wasser zum Gießen benötigt wird, die Störung jedoch nicht auf die Schnelle behoben werden kann, haben Stadtverwaltung und Stadtwerke eine Zwischenlösung gefunden: Die Versorgung der Wasserstellen erfolgt nun über einen Hydranten von der Straße Frommeskothen. Hinweis für die Friedhofsbesucher: Da der Wasserdruck an den Zapfstellen etwas geringer ist, kann das Befüllen der Gießkannen etwas länger dauern.

Mehr von RP ONLINE