Raingen: Bürgermonitor - Ekel in der Bahnunterführung

Ratingen Ost : Bürgermonitor: Ekel in der Unterführung

(JoPr) Die Fußgängerunterführung zwischen Bergstraße und An der Fest bleibt ein Dauer-Ärgernis. Darauf machen Leser beim Bürgermonitor  aufmerksam. In den Pfützen spiegeln sich die Graffiti-Schmierereien.

Problem für die Stadt: Das „Rattenloch“ liegt im Zuständigkeitsbereich der Bahn, unterquert der Tunnel doch die Strecke der S6.

Die Fußgängerunterführung ist ständig verdreckt und verschmiert. Foto: RP/Joachim Preuß

Trotzdem entschloss sich die Stadt Ratingen im Jahre 2004 nach vielen Beschwerden, eine eigene Sanierung durchzuführen. Doch die Schmierereien halten sich hartnäckig. Und üble Gerüche, die für Ekel sorgen.

Die Unterführung Bergstraße/An der Fest unterquert die Strecke der S6. Foto: RP/Joachim Preuß

Kennen Sie weitere  Stellen, an denen mal geputzt werden sollte? Posten Sie Ihre Bilder mit ein paar Zeilen als Kommentar zu unserem Beitrag auf unserer Facebook-Seite (facebook.com/rp.ratingen oder mailen sie an ratingen@heinische-post.de, Stichwort „Bürgermonitor“.