Ratingen: Radio überträgt Gottesdienst aus der Stadtkirche live

Ratingen : Radio überträgt Gottesdienst aus der Stadtkirche live

Am Sonntag, 15. Juli, feiert die evangelische Stadtkirchengemeinde einen Radiogottesdienst. Zum zweiten Mal wird ein Gottesdienst von hier live im Radio übertragen. Der Deutschlandfunk baut seinen Übertragungswagen auf und sendet vom ersten Orgelton bis zum Abschlusssegen den Gottesdienst in ganz Deutschland.

Kantor Martin Hanke leitet den Gospelchor "singing westside", Nico Oberbanscheidt sorgt für den guten Ton an der Orgel, Astrid von der Forst sowie Karl-Heinz Köster sind als Lektor dabei. Ingrid Bauer stellt die Arbeit der Tafel in Ratingen vor. Pfarrer Dr. Brinkmann liest die Gebete und hält die Predigt. Thema des Gottesdienstes ist die alttestamentliche Geschichte vom täglichen Brot, vom Manna in der Wüste (Exodus 16).

Für die Gemeinde ist wichtig: Sie muss eine Viertelstunde früher als sonst um 9:45 Uhr zum Gottesdienst kommen. Es wird eine kurze Einführung durch den Rundfunkpfarrer der rheinischen Kirche Dr. Titus Reinmuth geben, und die Tontechniker werden den Gemeindegesang mit einem Probelied abnehmen. Der Gottesdienst selbst beginnt dann wie gewohnt um 10 Uhr. Ansonsten feiert die Gemeinde den Gottesdienst mit der gewohnten Liturgie - nur die Predigt wird durch zwei Musikstücke unterbrochen sein. Und wer im Radio zuhören möchte: Einfach um 10 Uhr einschalten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE