Ratingen: Porsche Carrera geht in Flammen auf

Ratingen: Porsche Carrera geht in Flammen auf

Am Freitagmorgen, um 2.29 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Fahrzeugbrand an der Pestalozzistraße gerufen. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache war dort im Motorraum eines geparkten Porsche 991 Carrera GTS ein Feuer ausgebrochen.

Der Brand griff nicht nur auf den gesamten schwarzen Sportwagen über, sondern beschädigte auch noch die Fahrzeugfront eines schwarzen Opel Zafiras, der unmittelbar hinter dem Porsche am Fahrbahnrand parkte.

Die Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen, damit aber nicht mehr verhindern, dass an dem schwarzen Carrera GTS Total- sowie am Zafira hoher Sachschaden entstand. Auch der Straßenbelag am Brandort wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtsachschaden summiert sich nach ersten Schätzungen auf 135.000 Euro. Nach ersten Untersuchungen wird als Ursache des Brandes ein technischer Defekt im Motorraum des Porsches vermutet. Zeugenhinweise erbittet die Polizei, Telefon 02102 / 9981-6210.

(JoPr)