1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Polizei zieht Bastler-Moped aus dem Verkehr

Heiligenhaus : Polizei zieht Bastler-Moped aus dem Verkehr

Da macht selbst ein erfahrener Bezirksbeamter große Augen: Am vergangenen Freitag, gegen 14.30 Uhr, beobachtete der Heiligenhauser Beamte im auf Streife ein augenscheinlich selbst gebautes motorisiertes Zweirad, dessen Fahrer den Gehweg der Hauptstraße befuhr.

Bei der anschließenden Kontrolle des Mannes und des Fahrzeuges - so die Polizei gestern - staunte der Beamte nicht schlecht. Wie sich herausstellte, hatte der 55- jährige Fahrer das Gefährt weitestgehend selbst aus Alt- und Schrottteilen zusammengebaut und war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis.

Zudem war das Zweirad weder zugelassen noch versichert. Da weder das Fahrzeug zu klassifizieren war noch eine Betriebserlaubnis nachgewiesen werden konnte wurde das vermeintliche Kleinkraftrad sichergestellt. Gegen den 55-jährigen Mann, der derzeit keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, erging Strafanzeige.

(köh)