Ratingen Polizei: Bilder vom Diebesgut im Internet

Düsseldorf · Die Ermittlungskommission Delta des Landeskriminalamtes (LKA) konnte im Februar dieses Jahres Diebesgut sicherstellen. Den Ermittlungen zufolge stammen die Gegenstände aus einer Serie von Einbrüchen, die im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet verübt wurden.

Erste Hinweise deuten auch auf Delikte in Ratingen hin. Die Polizei sucht nun nach den rechtmäßigen Eigentümern des Schmucks. So bietet die Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann unter www.polizei-mettmann.de im Bereich Fahndung (Rubrik "Sachfahndung") eine Verlinkung auf spezielle Seiten des LKA an. Auf diesen Seiten sind die sichergestellten Schmuckstücke in vielen Detailaufnahmen zu sehen. Möglicherweise können die Fahnder mit Hilfe neuer Hinweise weitere Tatorte und neue Tatzusammenhänge ermitteln.

Wer Hinweise zu den einzelnen Gegenständen geben kann, der wendet sich an das LKA, Dezernat 11, EK Delta, Tel. 0211/939-1180, -1175 oder -1104. Man kann auch eine E-Mail schicken an: Landeskriminalamt@polizei.nrw.de

(RP)