Ratingen: Politik berät über Ergebnisse der aktuellen IHK-Umfrage

Ratingen : Politik berät über Ergebnisse der aktuellen IHK-Umfrage

(RP) Zur vorletzten Sitzung des Jahres tritt am Dienstag, 26. November, 16 Uhr, der Rat der Stadt Ratingen im Freizeithaus West am Berliner Platz zusammen. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen mehr als 40 öffentliche Beratungspunkte, darunter der Baubeschluss zum Umbau des Innenstadtgymnasiums bzw. zur Sanierung des Bestandsgebäudes, der Ausbau der Offenen Ganztagsschule, die Verabschiedung einer Ratinger Stadtordnung, verschiedene Bebauungspläne sowie Fraktionsanträge.

Die Verkehrssituation am Hölenderweg in Eggerscheidt und die Park- und Verkehrssituation rund um die Kita Zum Schluchtor werden neben anderen Themen im Bezirksausschuss Ratingen Hösel/Eggerscheidt besprochen. Dieser tagt das nächste Mal am Mittwoch, 27. November, 17 Uhr, im städtischen Seniorentreff Eggerscheidt, Hölenderweg 51.

Die Mitglieder des Bezirksausschusses Ratingen Mitte treffen sich am Donnerstag, 28. November, um 17 Uhr im Lehrsaal 1 der Feuer- und Rettungswache, Voisweg 1-5, zur nächsten Sitzung.

Es geht unter anderem um die Ergebnisse der IHK-Passanten- und Geschäftsbefragung in der City, die Fortsetzung des kommunalen Fassaden-, Dach- und Hofprogramms und die Rekonstruktion des historischen Hausgartens von Carl Poensgen.