1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Hösel: Neuer Betreiber für Post-Filiale in Hösel

Hösel : Neuer Betreiber für Post-Filiale in Hösel

Große Aufregung und Erleichterung zugleich: Die Post-Filiale im Hösel-Center wird wohl zeitnah einen neuen Betreiber bekommen. Nach dem RP-Bericht zeichnet sich also eine Lösung ab.

Dass es einen neuen Betreiber geben wird, erklärte gestern der Höseler CDU-Ratsherr Stefan Heins nach einem Gespräch mit dem bisherigen Geschäftsinhaber, der - wie die RP bereits berichtete - seinen Laden aufgeben wird. "Es wird eine geräuschlose Übergangslösung geben", versicherte Heins, "der neue Betreiber wird die Dienstleistungen der Post weiter anbieten."

Die Bürger der Stadtteile Hösel und Eggerscheidt können den Service im Hösel-Center also weiterhin in Anspruch nehmen. Die Nachricht in der RP, dass die Post-Filiale im Hösel-Center zum 31. Januar 2017 formell schließen wird, hatte bei zahlreichen Bürgern und in den Reihen der Politik Empörung ausgelöst.

Der Ex-FDP-Bundestagsabgeordnete Detlef Parr setzte sich in einem sofort aufgesetzten Schreiben an Frank Appel, Vorstandschef der Deutschen Post AG, für eine rasche Lösung im Sinne der Kunden ein. Parr erklärte in dem Text, der unserer Zeitung vorliegt: "Als ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Bundesvorsitzender der Liberalen Senioren halte ich es für unvertretbar, die Menschen in unserem Stadtteil in dieser Weise im Stich zu lassen." Die Deutsche Post AG habe einen Sicherstellungsauftrag, dem sie bisher auch nachgekommen sei.

Parr betont: "Wir dürfen uns über extreme Reaktionen der Menschen nicht wundern, wenn das Vertrauen in die Deutsche Post durch solche Entscheidungen leichtfertig verspielt wird und sie an der Wahlurne Stimmen abgeben, die die Demokratie schwächen."

Die Deutsche Post und der Vorstandsvorsitzender hätten "große Verantwortung für unser Gemeinwohl", an das Parr nachdrücklich erinnern wollte. Die Vertriebsdirektion West ließ in einem Schreiben mitteilen, dass die Filiale im Hösel-Center zum 31. Januar 2017 geschlossen wird.

Vertragliche Beziehungen zwischen Geschäftspartnern "bedingen wechselseitig die Möglichkeit der Beendigung des Vertragsverhältnisses".

Dieser Fall war nun eingetreten - ein Fall, der aus Sicht des Höseler Ratsherrn Willm Rolf Meyer zu massiven Problemen in den Stadtteilen Hösel und Eggerscheidt geführt hätte. "In Hösel leben rund 8400 Bürger, in Eggerscheidt noch einmal 900", erklärte der Politiker. Die Deutsche Post AG versicherte in dem Schreiben, dass "in Ratingen eine neue Filiale eingerichtet werden soll". Die Vertriebsgebietsleitung sei bereits mit der Suche nach einem neuen Partner beauftragt worden.

Die Stadt könne aber auch Vorschläge machen, man sei sehr gern bereit, diese Vorschläge auf der Suche nach einem neuen Partner zu berücksichtigen, hieß es in dem Post-Schreiben.

Heins betonte zum Inhalt des Textes der Post: "Das Schreiben der Post hatte formellen Charakter, die Kommunikationspolitik war nicht ganz glücklich, dabei war eine Lösung für die Filiale im Hösel-Center doch schon in Sicht."

(RP)