Neustart am Blauen See Nach Hochwasser – Tag der offenen Tür auf der Ratinger Naturbühne

Ratingen · Nach wochenlangem Pumpen ist es dem städtischen Amt für kommunale Dienste aber gelungen, den Wasserstand auf Normalmaß zu senken. Als Zeichen des Neuaufbruchs veranstaltet Theater Concept am Pfingstsonntag nun einen Tag der offenen Tür an der Naturbühne.

Das Theaterstück mit Biene Maja ist buchstäblich ins Wasser gefallen, dennoch blickt Theater Concept optimistisch nach vorn.

Das Theaterstück mit Biene Maja ist buchstäblich ins Wasser gefallen, dennoch blickt Theater Concept optimistisch nach vorn.

Foto: Achim Blazy (abz)

Es hätte alles so schön sein können. Wie gesagt: hätte. So wäre die Biene Maja zur Premiere am Pfingstsonntag, 19. Mai, fröhlich über die Naturbühne geflogen. Doch bekanntlich ist die gesamte Theatersaison am Blauen See buchstäblich ins Wasser gefallen. Nach wochenlangem Pumpen ist es dem städtischen Amt für kommunale Dienste nun aber gelungen, den Wasserstand auf Normalmaß zu senken. Das Gelände ist komplett zugänglich, die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten für die nächste Saison können zügig beginnen. Als Zeichen des Neuaufbruchs veranstaltet Theater Concept am Pfingstsonntag einen Tag der offenen Tür an der Naturbühne.