Ratingen: Museum öffnet seine Werkstatt für Kinder

Ratingen: Museum öffnet seine Werkstatt für Kinder

Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, lädt für Samstag, 4. November, von 11.30 bis 13.30 Uhr Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren zur offenen Museumswerkstatt ein. Gemeinsam mit den Museumspädagoginnen Marion Rudel und Laura Reckzügel entdecken die Teilnehmer Textilmalerei. Es sollen T-Shirts, Tragebeutel etc. aus Baumwolle gestaltet werden. Gerne können die Teilnehmer eigene Objekte, die bemalt werden dürfen, mitbringen.

Ein Vorrat des Veranstalters wird aber auch zur Verfügung gestellt. Die "Offene Museumswerkstatt" ist ein regelmäßiges Angebot des Museums im Rahmen desFörderprojekts "Kulturrucksack NRW". Neue Teilnehmer sind stets willkommen, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht. Telefon 02102 550-4180 oder E-Mail an "museum@ratingen.de"

(RP)