1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Jubiläum in Krisenzeiten: Molitors feiert Geburtstag in Quarantäne

Jubiläum in Krisenzeiten : Molitors feiert Geburtstag in Quarantäne

Das Ratinger Einrichtungshaus wird 90 Jahre alt. In Zeiten von Corona hat man neue Ideen entwickelt.

(RP) Wie doch die Zeit vergeht: Dieses Jahr wird das Ratinger Einrichtungshaus Molitors 90 Jahre alt. Ein Geburtstag, der eigentlich groß und ausgelassen in den hauseigenen Wänden an der Hans-Böckler-Straße gefeiert werden sollte.

Doch dann kam das Corona-Virus dazwischen. Völlig andere Zeiten brachen herein. Geschäftsführer Frank Leukers und sein Team standen vor der Frage: Den Geburtstag verschieben? Warten und herumsitzen? Für das Ratinger Traditionsunternehmen war dies keine Option. „Gerade jetzt, wo das Virus auch die Möbelbranche infiziert hat, können und wollen wir nicht untätig sein“, erklärt Frank Leukers. Sein Motto: Querdenken in Quarantäne.

Auch wenn die Ladentüren noch für Kunden geschlossen sind – ab Montag soll wieder geöffnet werden – arbeitet das Team eifrig weiter und klügelt neue Möglichkeiten der Kundenkommunikation aus.

Die Cloud-Technologie macht es möglich: Problemlose Kommunikation mit Kunden und im Team von Zuhause aus. Planungen via Skype und Facetime,  Kontakt über Whatsapp, Newsletter per E-Mail und Beratung am Telefon zeigen das Beratungs-Portfolio auf, das möglich ist und aktuell rege genutzt wird.

  • Dieses Bild hat unser Fotograf Markus
    Bürger kommen kaum noch mit : Neue Corona-Regeln sorgen für Verwirrung im Kreis Kleve
  • Auch auf der neuen Außenterrasse unterm
    Corona-Pandemie : Das sind die Corona-Regeln in Wermelskirchen
  • Reservierungen nimmt die Jugendherberge schon entgegen.⇥RP-Archiv:
    Ratingen : Jugendherberge öffnet zu Beginn der Sommerferien

Unter Einhaltung der Hygienevorschriften werden die Kunden auch weiterhin mit Auslieferungen ihrer Möbelstücke versorgt.

Dass Krisenmanagement schon immer ein Markenzeichen der Firma Molitors war, bewies schon Schreinermeister Wilhelm Molitor bei der Gründung des Unternehmens im Jahr 1930,  als es politisch in Deutschland und in der Welt mit den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise hoch her ging.

90 Jahre Unternehmergeschichte heißt, sich immer wieder neu zu definieren und sich auf neue Gegebenheiten einzustellen. Dazu zählten bei Molitors mehrere Umzüge in größere Räumlichkeiten, die Übergabe an die folgenden Generationen und später an Frank Leukers als Nicht-Familienmitglied.

Auch die frühe zusätzliche Ausrichtung auf den digitalen Handel mit dem 2012 gegründeten Onlineshop schlafsofashop.de kommt dem Einrichtungshaus in dieser Zeit besonders zugute, der den Einrichtungsspezialisten über die Grenzen Ratingens noch bekannter machte.

„Querdenken ist manchmal nicht nur notwendig, sondern kann auch ganz viel Spaß machen“, so Frank Leukers, der sich mit seinem Team nun jede Woche neu ausrichtet und versucht, das Jubiläum trotz der widrigen Umstände zu feiern. Aus gegebenem Anlass wird der 90. Geburtstag also dieses Jahr anders gefeiert: nicht ganz normal, dafür digital.

Ein Schaufenster mit wöchentlichen Jubiläumsangeboten auf www.molitors.de lässt die Kunden daran teilhaben.