Ratingen: Meckenstock sinniert im Brauhaus

Ratingen: Meckenstock sinniert im Brauhaus

Manes Meckenstock kommt nach Ratingen: Im Ratinger Brauhaus, Bahnstraße 15, sinniert er ab 20 Uhr über die Sprache. Für die Vorstellung gibt es noch Karten. Kartentelefon: 0211 74958221. Unsere Sprache hat ihre Deutlichkeit verloren. Das Sozialamt firmiert mittlerweile als Jobcenter, das Altenheim verkauft sich als Seniorenresidenz und ein Puff ist heute eine Wellness-Oase. Die Freundin ist nicht unpünktlich, sondern gefordert im Zeitmanagement - der Kollege ist nicht hässlich, sondern kosmetisch bedürftig. Warum nicht das Kind beim Namen nennen?

Manes Meckenstock kommt nach Ratingen: Im Ratinger Brauhaus, Bahnstraße 15, sinniert er am Gründonnerstag, 29. März, ab 20 Uhr über die Sprache. Für die Vorstellung gibt es noch Karten. Kartentelefon: 0211 74958221. Unsere Sprache hat ihre Deutlichkeit verloren. Das Sozialamt firmiert mittlerweile als Jobcenter, das Altenheim verkauft sich als Seniorenresidenz und ein Puff ist heute eine Wellness-Oase. Die Freundin ist nicht unpünktlich, sondern gefordert im Zeitmanagement - der Kollege ist nicht hässlich, sondern kosmetisch bedürftig. Warum nicht das Kind beim Namen nennen?

Mit rheinischer Respektlosigkeit seziert Manes Meckenstock in seinem neuen Programm die tagtäglichen Veränderungen. Er präsentiert einen wort-witzigen Abend mit dem verheißungsvollen Titel "Lott jonn oder als das Würstchen Huppsi machte".

(JoPr)