Ratingen: Marien-Krankenhaus lädt zum Hygiene-Aktionstag ein

Ratingen: Marien-Krankenhaus lädt zum Hygiene-Aktionstag ein

Das Sankt-Marien-Krankenhaus veranstaltet am Donnerstag, 7. Dezember, von 11 bis 14.30 Uhr unter Federführung der neuen Hygienefachkraft am Haus, Katharina Rühlmann, einen Hygiene-Aktionstag "Saubere Hände" im Foyer des Krankenhauses an der Werdener Straße 3.

Neben der fachlichen Beratung werden auch praktische Übungen im Mittelpunkt des Aktionstages stehen: Beispielsweise die Überprüfung der Desinfektionsqualität an den Händen unter Schwarzlicht oder die Herausforderungen, die auch bei Tragen von Handschuhen in Bezug auf die Händehygiene bestehen können.

Die Motivation des Marien-Krankenhauses, einen solchen Hygiene-Informationstag für die Öffentlichkeit anzubieten, besteht vor allem darin, "dass wir alle Beteiligten für dieses wichtige Thema sensibilisieren wollen", erklärt Rühlmann.

(jün)