Kreis Mettmann: Lehrer lernen für Seiteneinsteiger

Kreis Mettmann: Lehrer lernen für Seiteneinsteiger

Für den Bereich "Deutsch als Fremdsprache" gibt es ein eigenes Forum.

An fast allen Schulen werden Seiteneinsteiger, die über geringe oder keine Deutschkenntnisse verfügen, unterrichtet. Um Schulen bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu unterstützen und zu beraten, bietet das Kreisintegrationszentrum für Lehrer aller Schulformen regelmäßig ein "Deutsch als Zweitsprache-Forum" (DaZ-Forum) an.

Das Fachforum dient Lehrkräften, die Kinder mit Zuwanderungsgeschichte fördern oder für die Förderung von zugewanderten Schülern verantwortlich sind, zum fachlichen Austausch. Thematischer Schwerpunkt der Foren ist die Erhöhung der Chancengleichheit für Kinder mit Zuwanderungsgeschichte.

Diskutiert werden Fragen zur Didaktik und Methodik für Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache sowie zum sprachsensiblen Umgang in den Unterrichtsfächern und zum sozialen Lernen.

  • Kreis Mettmann : Lehrer-Fortbildung für Deutsch als Fremdsprache

Zudem werden schulrechtliche Neuerungen weitergegeben und im Schulalltag auftretende Fragen geklärt. Im nächsten DaZ-Forum am Donnerstag, 15. Februar, 14 bis 17 Uhr, im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann (Düsseldorfer Straße 26) wird die Möglichkeit zum Austausch über Strukturen und Organisation der Seiteneinsteigerförderung geboten.

Der Kreis lädt hierzu alle Lehrer ein. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt.

Anmeldung bitte bis zum 14. Februar per E-Mail an anmeldung.ki@kreis-mettmann.de" oder über die Homepage www.integration-me/termine .

(RP)