Ratingen: Kurse für die ganze Familie bei der Neander-Diakonie

Ratingen : Kurse für die ganze Familie bei der Neander-Diakonie

Einige wenige Plätze sind bei den Angeboten noch frei. Die Angebote starten ab Montag, 16. Januar.

Ab Montag, 16. Janura, starten die Kurse im Ev. Familienbildungswerk der NeanderDiakonie. Einige wenige Plätze sind in den einzelnen Kursen und für Veranstaltungen noch frei zu buchen.

Für jeden ist etwas dabei im Programm des evangelischen Familienbildungswerks - ob für Babys, Eltern, Großeltern oder für Singles, ob jung oder alt.

Eine Spielgruppe für Eltern mit Kindern von 1-3 Jahren trifft sich am Mittwochvormittag in Ratingen-Mitte. Für die ganz Kleinen wird die Babymassage angeboten oder am Donnerstagabend das Babyschwimmen. Für frisch gebackene Eltern gibt es kostenfreie Elternstart-Kurse zum Reinschnuppern in die Familienbildung in Ratingen-Mitte, Lintorf und Ratingen-Ost. Es gibt noch Restplätze für PEKiP, Baby- oder Eltern-Kind-Spielgruppen.

Zum Kennenlernen und Austausch ist die Café-Zeit für Mütter und Väter mit Babys und Kleinkindern jeden Dienstag ab 15 Uhr in der Zentrale in Ratingen-Mitte. Hier gibt es für kleines Geld einen leckeren Kaffee oder Tee, gute Gespräche und viel Platz zum Spielen für die Kleinen.

Kurse zur Geburtsvorbereitung, Elterngespräche, spezielle Angebote für Alleinerziehende, Bewegungs-, Fitness- und Entspannungsworkshops, Kochkurse sowie Kreatives finden in der Zentrale und wohnortnah in den einzelnen Stadtteilen statt. Anmeldungen und Informationen sind im Evangelischen Familienbildungswerk der NeanderDiakonie, Turmstraße 10 in Ratingen, Telefon 02102 10940, oder im Internet unter www.ev-familienbildung.de möglich.

(RP)
Mehr von RP ONLINE