1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Kundgebung mit großer Resonanz

Ratinger Marktplatz : Marktplatz-Kundgebung: Impfen ist Solidarität

Am Montagabend kamen viele Menschen zusammen, um zu zeigen, wie wichtig das Impfen in diesen Pandemie-Zeiten ist.

Kerstin Griese, die Schirmherrin der Veranstaltung, verteilte am Montagabend noch eifrig Kerzen. Und dann ging es pünktlich los. Zusammen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin (SPD) standen viele Ratinger beherzt ein für eine Botschaft, die ihnen in diesen Pandemie-Zeiten besonders wichtig ist:  Impfen ist Solidarität.

Vorbereitet hatte die Kundgebung die parteiübergreifende Bluna Connection. Man wollte grundlegend über das Impfen informieren, stellte Organisator Mike Vogel klar. Und mit den Kerzen wollte man ein Zeichen setzen zum Gedenken an die Menschen, die an Corona gestorben sind.

In vielen Städten seien bei harmlos klingenden „Corona-Spaziergängen“ rechtsextreme und antisemitische Parolen aufgetaucht, hieß es. Und so betonte Griese mit Blick auf den sehr gut gefüllten Marktplatz: „Passen  sie auf, mit wem sie spazieren gehen.“

Dem Aufruf der Bluna Connection waren viele Bürger gefolgt:  So sah man Politiker der SPD, CDU, der Grünen, der Bürger Union und der Partei, zudem waren zahlreiche Ratinger Organisationen und Vertreter der Kirchen dabei. „Demokratinnen und Demokraten stehen zusammen“, betonte Griese, die als Schirmherrin der Veranstaltung den Kundgebungsaufruf unterschrieben hatte: Man sollte sich unbedingt impfen lassen.

  • Für die Bewohner des Seniorenheims hatten
    Aktion der We-iter : Osternester fürs Seniorenheim
  • Gespräch zum Semesterstart: Markus Lemmen, Simon
    Bildung in Heiligenhaus : Campus setzt im Sommersemester auf Präsenz
  • Der Raum rund um das Hotel
    „Aktion Mensch“ in Heiligenhaus : Fest rund um das „Neue Pastorat“ zusammen mit der „Aktion Mensch“

Zu den Bürgern sprachen unter anderem Bürgermeister Klaus Pesch und Ute Meier, die Landtagskandidatin der Grünen. Polizeikräfte, die in verstärkter Zahl unterwegs waren, hielten sich im Hintergrund und beobachteten genau die Lage.