Ratingen : Stadtwerke: Neues Service-Zentrum zieht in die City

(RP) Bisher war das Service-Zentrum der Stadtwerke Ratingen und der Kommitt außerhalb des Stadtkerns am Sitz der Hauptverwaltung der Stadtwerke in der Sandstraße 36 zu finden. Das wird sich bald ändern, denn der Kundenservice der beiden Unternehmen zieht demnächst in die Innenstadt.

„Wir wollen mittendrin sein“, erklärt Stadtwerke Geschäftsführer Marc Bunse, „das neue Ladenlokal auf der Oberstraße, ehemals Douglas, bietet dazu die optimalen Bedingungen, denn zentraler geht es kaum. Gleichzeitig wollen wir ein neues Kundenerlebnis schaffen.“ Man setze auf eine moderne Architektur und ein neues ganzheitliches Beratungskonzept. Das Angebot umfasst Internet, TV, Ökostrom, Fernwärme, Solaranlagen, Leasingangebote und Lademöglichkeiten für Elektroautos sowie Beratungs- und Servicedienstleistungen rund um die Energie- und Telekommunikationsverträge der Kunden. „Neben unseren Produkten und Dienstleistungen wollen wir dort auch einen Ort des Austausches schaffen. Wenn es die Lage zulässt, möchten wir das Ladenlokal so zum Beispiel für Internet-Kurse für Senioren, Programmierungs-Workshops für Jugendliche oder auch für Eigentümerversammlungen nutzen“, ergänzt Kommitt-Geschäftsführer Stefan Hermes. Die Umbauarbeiten im Ladenlokal auf der Oberstraße 12 haben bereits begonnen. Die Eröffnung ist im Sommer geplant, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.