1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Kontrolle im Rotlichtmilieu Ratingen

In Ratingen, Velbert und Erkrath : Kontrollen in Saunaclubs dreier Städte

Razzia im Rotlichtmilieu: Ruhig und „ohne besondere Zwischenfälle oder größere Feststellungen“ verlief in der Nacht zum Samstag nach Polizeiangaben ein Einsatz von Ordnungsdienst und Polizei.

(RP) Im Zeitraum zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr wurden 122 Personen kontrolliert, davon 75 in den beiden Kontroll-Objekten an der Robert-Zapp-Straße in Ratingen und der Harkortstraße in Velbert. Hier trafen die Kontrolleure  auf insgesamt 65 Prostituierte (41 in Ratingen, 24 in Velbert) sowie zehn weitere Angestellte, die der Reihe nach polizeilich, sowie ordnungs- und ausländerrechtlich überprüft wurden. Unter den Prostituierten befand sich in dem Objekt in Ratingen eine Prostituierte, welche zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. In den Reihen der vor Ort angetroffenen Gäste ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte für gezielte Personenkontrollen. In Velbert gab es vier Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten. Der Eisat in erkrath ergab „keinen Hinweis auf laufenden Betrieb“.