Lintorf: Kolpingsfamilie sammelt Schuhe für guten Zweck

Lintorf : Kolpingsfamilie sammelt Schuhe für guten Zweck

Zum Kolpingtag (18. und 19. September in Köln anlässlich des 150. Todestages der Verbandsgründers Adolph Kolping), sind die Kolpingsfamilien aufgerufen, 15000 Paar Schuhe zu spenden, die dann über die Kolping Recycling GmbH verkauft werden sollen. Mit dem Erlös wird das Projekt "Blumenberg", eine Anlaufstelle für Kinder aller Kulturen und Religionen in Köln-Chorweiler, unterstützt. Mit seiner Spende macht der frühere Papst Benedikt XVI. (2005-2013) den Anfang dieser Sammelaktion unter dem Motto "Mein Schuh tut gut!".

Um das heilige Schuhwerk gebeten hatte TV-Moderatorin Yvonne Willicks (44), Patin der Kolping-Aktion "Mein Schuh tut gut". Die Lintorfer Kolpingsfamilie unterstützt diese Sammelaktion mit einem Stand auf dem Lintorfer Dorffest und Handwerkermarkt vom 5. bis 6. September. Wer alte, nicht mehr benötigte Schuhe hat, bringe sie zum Stand 125 auf der Krummenweger Straße.

(RP)
Mehr von RP ONLINE