1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Kirchenmusik Ratingen mit Jungen-Schola

Kirchenmusik in Ratingen : St. Peter und Paul: Jungen-Schola sucht Sänger

Die Corona-Pandemie hat vor allem auch die Chöre getroffen: Singen war nur in großen Abständen mit Hygienekonzept und Testungen möglich. Das ändert sich jetzt.

(RP) Rund um St. Peter und Paul wurde viel auf live-Singen in kleinen Gruppen gesetzt und so konnten gerade auch die jüngeren Sängerinnen und Sänger quasi eine solistische Ausbildung durchlaufen. Allerdings war für die Ratinger Kirchenmusik der reguläre Kontakt zu den KiTas und Schulen sowie das Proben in Schulgottesdienst-Formaten über fast zwei Jahre nicht möglich.

Nachdem nun seit dem Frühjahr die Chorarbeit weitestgehend normal angelaufen ist und auch die KiTa-Chöre wieder proben, lädt Kantor Ansgar Wallenhorst Schüler ab dem dritten Schuljahr zum Einstieg in die Jungenschola ein.

Seit über 20 Jahren proben Jungen und Mädchen in der Chorschule St. Peter und Paul getrennt, um eine optimale Förderung der Stimmen zu erreichen und besonders auf die stimmliche Entwicklung von Jungen eingehen zu können. Die Sänger der Jungenschola werden durch Christine Hoffmann stimmbildnerisch betreut und singen so über den Stimmbruch hinaus in den Chor-Ensembles mit.

Bei Auftritten in Gottesdiensten kommen dann Ehemalige, die in anderen Chorgruppen singen, als Unterstützung der Männerstimmen mit dazu. „Das Modell nach englischem Vorbild hat sich bewährt und ohne die Aufteilung in Mädchenkantorei und Jungenschola hätten wir nicht den stetigen und gut ausgebildeten Nachwuchs. Ein Projekt wie die Widor-Messe für zwei Chöre und zwei Orgeln zu Ostern, wo der Nachwuchs als Baritonschola glänzen konnte, wäre nicht möglich ohne die Arbeit in der Jungenschola“, erklärt Kantor Ansgar Wallenhorst. Neben dem Singen prägen gemeinsame Aktivitäten wie Kanutouren, Garten- oder Turmkino und die jährliche Pilger-Etappe auf dem Jakobswegs die Gemeinschaft der jungen Sänger.

  • Festlicher Chorgesang erklingt am 19. Juni
    Klassik in Straelen : Puccini-Messe und Rheinbergers „Stabat mater“
  • Der Chor Color bei der 20-Jahr-Feier
    Familienfest in Bennert : Leichlinger Chor Color feiert 20-jähriges Bestehen
  • Der Chor der Erlöserkirche probt mit
    Serie Unsere Chöre – Erlöserkirche : Proben-Endspurt für „Mass in Deep Blue“

Die Jungenschola probt dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr und zu Projektproben im Pfarrzentrum (Tumstraße 9) mit Ansgar Wallenhorst. Dort ist auch am kommenden Dienstag, 14. Juni von 18 bis 19 Uhr und nochmals am 21. Juni, 18 Uhr die Aufnahme von neuen Sängern aus dem dritten bis zehnten Schuljahr. Stimmbildnerin und Kantor nehmen eine erste Stimmprobe vor, um die neuen Sänger optimal fördern zu können.

Informationen gibt es vorab auch telefonisch unter 02102 / 702482 und im Internet auf der Homepage www.ratinger-kirchenmusik.de unter Chorschule.